Startseite > Das Land > Solanische Charaktere > Sir Derius von Erian

Sir Derius von Erian


Ritter Solanias

Komtur der Freien Armee Solanias

Paladinadept Beleas

(linke Hand des Widerstandes)


Werdegang

- geboren in bürgerlichem Stand in Lewenstein

- nach dem Tod seines Vaters in die Landesgarde eingetreten

- in den Junkerstand berufen worden von Scheldrik Feuerstein

- in den Ritterstand erhoben worden

- nach dem Verschwinden der Herzogin und dem Niedergang des Herzoges (jetztiger Gottkaiser) dem Widerstand beigetreten, um an der Seite von Lady Antonia gegen die Heerscharen des Gottkaisers zu kämpfen

- vor Kurzem den Orden Beleas beigetreten, um als Paladin ausgebildet zu werden