Startseite > Das Land > Die Götter > Chonsu > OT-Info

OT-INFO

Zur Darstellung eines Priesters sei gesagt, dass dies einen rollenspieltechnisch großen Aufwand bedeutet. Hört sich schlimm an, ist aber nicht so, wenn man die folgenden Regeln beachtet:

1. Andere Glauben sind genauso viel wert wie dein eigener. Drum achte sie und wenn nötig, besuche ihre Gottesdienste.

2. Predigten und Gottesdienste nur bei Dunkelheit, denn nur dann ist die Macht Chonsus stärker.

3. Am Anfang jeden Besucher willkommen heißen und ein paar freundliche Worte mit ihm wechseln.

4. Auf dem Altar nur silberne Gerätschaften. Denn Silber ist das Metall des Mondes, sowie Gold das Metall der Sonne ist. Auf einen Altar gehören: Ein Silberbecher, eine silberne Kanne mit Rotwein, zwei silberne Kerzenständer mit einer Kerze und zu guter letzt eine silberne Schüssel mit Chonsu geweihten Hostien

5. Am Anfang und einmal am Ende den Becher mit Wein und die Schüssel mit den Hostien an die Anwesenden verteilen.

6. Eine Predigt halten, die kurz und verständlich für alle ist. Allerdings sollten Lobpreisungen auf Chonsu nicht zu kurz kommen.

7. Nach dem Gottesdienst sollte man eine hölzerne Schüssel oder ein Säckchen für die freiwilligen Spenden rumgehen lassen. Und bei der Verabschiedung jeden Besucher verabschieden und noch ein oder zwei freundliche Worte an jeden richten.

Wenn man diese einfachen Regeln einhält dann kann man sich sicher sein, das ein Gottesdienst Chonsus für alle ein Erlebnis sein wird, an das man noch lange zurückdenken wird und dem Kult neue Anhänger beschert.